Das Land

Mehr aus dieser Kategorie →

Die Leute

Mehr aus dieser Kategorie →

Ratgeber

Mehr aus dieser Kategorie →

Was Belgien noch zu bieten hat

IKOB – Kunstpreis für feministische Kunst

IKOB – Kunstpreis für feministische Kunst

2019 ruft das IKOB – Museum für Zeitgenössische Kunst in Eupen zum ersten Mal in seiner 26-jährigen Geschichte den IKOB – Kunstpreis ausdrücklich als Preis für feministische Kunst aus. Eingeladen sind sowohl Künstlerinnen als auch Künstler, deren Arbeit einen Beitrag zu der Verbreitung feministischer Ideen und Ideale leisten. Teilnahmeberechtigt sind…

9. August 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Kultur
Kulinarik und Wein …. die besten Botschafter zweier Länder

Kulinarik und Wein …. die besten Botschafter zweier Länder

Von Heide Newson. Blendende Laune herrschte, als sich die Landesvertretung von Baden-Württemberg unlängst in ein regelrechtes Weindorf verwandelte. Geladen hatte Baden – Württembergs Europaminister Guido Wolf zum mittlerweile traditionellen Weinfest, und mehr als 500 Gäste, darunter EU-Kommissar Günther Oettinger, kamen. Und kommen dann zu baden-württembergischen Weinen noch gute Tropfen und…

16. Juli 2019 · 0 Kommentare · Veranstaltungen
Why Green MEPs should vote for Ursula von der Leyen

Why Green MEPs should vote for Ursula von der Leyen

(Red.) Frank Schwalba-Hoth ist einer der Gründungscharaktere der Grünen in Deutschland; heute der bekannteste internationale Netzwerker in Brüssel. Bei der Befragung von Ursula von der Leyen über ihre Eignung als EU-Kommissionspräsidentin in der Fraktion des Europäischen Parlamentes war er dabei. Er ist anderer Meinung als ihre Mitglieder, die sich gegen…

12. Juli 2019 · 1 Kommentar · Aktuell, Europa-Berichte
Sommerzeit, Partyzeit

Sommerzeit, Partyzeit

Von Heide Newson. Es gehört schon längst zur Tradition, dass die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens ihr Sommerfest in Brüssel in einer der deutschen Ländervertretungen feiert. In diesem Jahr stieg ihre große Sommerparty, zu der mehr als 300 Gäste kamen, in der Landesvertretung von Nordrhein-Westfalen. Das Fest, das unter dem Thema „Wirtschaft…

12. Juli 2019 · 0 Kommentare · Aktuell
Jazz aus Belgien: Alain Pierre – Sitting In Some Café

Jazz aus Belgien: Alain Pierre – Sitting In Some Café

Von Ferdinand Dupuis-Panther. Solo-Gitarren-Impovisationen präsentiert uns Alain Pierre auf einer klassischen, einer sechssaitigen und einer zwölfsaitigen Gitarre, aufgenommen aus dem Moment und ohne erneute Aufzeichnung. Der Ort der Inspiration für das Solo-Projekt ist das Café bzw. Pub, ein Ort der Begegnung, des Austauschs, der Kontemplation. Aus meiner Sicht sind Pierres…

8. Juli 2019 · 0 Kommentare · Kultur
Für 6,80 EURO durch das ganze Land –  aller et retour!

Für 6,80 EURO durch das ganze Land – aller et retour!

Von Angela Franz-Balsen. Belgien ist in Sachen Klimaschutz nicht gerade führend, aber die Preispolitik im Öffentlichen Personenverkehr, die Reisende in Bahn, Bus, Tram und Metro locken soll, ist ein Schritt in die richtige Richtung. Im Ländervergleich kann Deutschland von Belgien und auch Luxemburg lernen. Man kann es kaum glauben, aber…

5. Juli 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Wirtschaft
Cyrano de Bergerac in Villers la Ville

Cyrano de Bergerac in Villers la Ville

Von Sibylle Schavoir Wieder einmal ist es so weit, die Theatersaison im Zisterzienserkloster von Villers-la-Ville kann beginnen. Eröffnet wird sie am 16. Juli 2019 und geht bis zum 11. August 2019. Regisseur Patrick de Longrée ist sich der Gunst und der Vorfreude eines breiten, treuen Publikums sicher. Seine Theateraufführungen sind…

4. Juli 2019 · 0 Kommentare · Freizeit
Alle Jahre wieder – die lästige Einkommenssteuererklärung

Alle Jahre wieder – die lästige Einkommenssteuererklärung

Von Rainer Lütkehus. Anfang Juni bekommt man sie in einem A3-Briefumschlag: die Aufforderung zur Abgabe der Einkommenssteuererklärung, die bis spätestens Ende Juni zum letzten Arbeitstag des selben Monats beim Scanning-Dienst des belgischen Finanzamts eingegangen sein muss. Man nimmt sich vor, die lästige Bringschuld rechtzeitig zu erfüllen. Das ist aber nicht…

1. Juli 2019 · 0 Kommentare · Wirtschaft
Bauhaus trifft Europa

Bauhaus trifft Europa

Von Heide Newson. Traumwetter, super (Tanz-) Musik, viel Spaß und gute Laune hatten 500 Gäste, die zum Sommerfest von Sachsen-Anhalt in die Landesvertretung geladen waren. In diesem Jahr stand eines der angesagtesten Brüsseler Feste unter dem Motto „Bauhaus trifft Europa“. In Anwesenheit von Mitgliedern der Landesregierung, von EU-Institutionen, Industrie- und…

1. Juli 2019 · 0 Kommentare · Aktuell
Soll man noch in Brüssel in Immobilien investieren? Ja! Aber wo?

Soll man noch in Brüssel in Immobilien investieren? Ja! Aber wo?

Von Christine Seeber. Die Zinsen auf Sparguthaben sind historisch niedrig und werden es wohl noch eine Weile bleiben. Nicht einmal die Inflation ist abgedeckt, so dass es zu realen Verlusten kommt. Ähnliches gilt für Staatsanleihen: Wählt man „sichere“ Ausgabeländer wie Deutschland, Österreich, Niederlande, etc. dann hat man reale negative Zinsen….

28. Juni 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Wirtschaft
Ein Sommer in Ostende

Ein Sommer in Ostende

Von Margaretha Mazura. Die belgische Küste hat für Belgier und Expats einen besonderen Reiz: kein faules Sonnenbaden wie am Mittelmeer, sondern lieber endlose Dünenspaziergänge, meist winddurchblasen. Ostende bietet im Sommer ein spannendes Programm, das zu verlängerten Wochenenden einlädt. Hier 3 Hauptattraktionen: Sandskulpturen am Grossen Strand: Wieviel Sand braucht man, um…

28. Juni 2019 · 0 Kommentare · Aktuell, Tourismus
Alle belgischen Kernreaktoren im Juli am Netz

Alle belgischen Kernreaktoren im Juli am Netz

Von Rainer Lütkehus. Der französische Energiekonzern Engie verfügt demächst über die vollständige Stromerzeugungskapazität seiner sieben Atommeiler in Belgien. Der Energiekonzern teilte mit, den Atommeiler Tihange 2, 65 km Luftlinie südwestlich von Aachen gelegen, am 7. Juli hochzufahren. Damit wären wieder alle sieben Atomreaktoren in Belgien am Netz. Die belgische Atomaufsichtsbehörde…

26. Juni 2019 · 0 Kommentare · Aktuell
Tour de France in Brüssel – dem „Kannibalen“ zu Ehren

Tour de France in Brüssel – dem „Kannibalen“ zu Ehren

Von Sven Parthie. Einer der sportlichen Höhepunkte des Sommers ist die Tour de France, und 2019 startet sie zu Ehren des „Kannibalen“ Eddie Merckx in Brüssel. Der große belgische Radfahrer, der in Woluwe-Saint-Pierre aufgewachsen ist, gewann 1969 seinen ersten von fünf aufeinander folgenden Gesamtsiegen bei der Tour. Zum 50. Jubiläum…

21. Juni 2019 · 0 Kommentare · Sport